Fashion Diary: Layering Look - Fellweste von Tally Weijl über Bluse von Vero Moda


Hallo , ich wünsche euch einen schönen Tag 💜 Ich hatte heute aufgrund des Feiertags schulfrei . Es ist schön mal mitten in der Woche einen Tag frei zu haben. Daran könnte ich mich gewöhnen haha 😉    Nichts desto trotz musste ich heute etwas für die Schule machen , da ich am Freitag eine Kursarbeit schreibe 🙈 Ihr wisst ja : Ohne Fleiß kein Preis 👍🏼



Oben auf dem Bild seht ihr mein Outfit, das ich heute getragen habe . 
Ich hatte heute mal wieder Lust , eine schicke Bluse zu tragen . Diese hier ist von Vero Moda , die gibt es auch - glaube ich - in der aktuellen Kollektion . Die Bluse ist hochgeschlossen geschnitten und besitzt raffinierte Rüschendetails am Kragen und am Saum der Ärmel. Gerade deswegen gefällt mir diese Bluse richtig gut 😊 
Leider besteht das Oberteil schon aus einem ziemlich dünnen Stoff , und da es momentan bei uns ziemlich kalt ist und ich sowieso meistens friere , wäre es wahrscheinlich keine gute Idee gewesen , die Bluse solo zu tragen. Denn eine Erkältung kann ich nun wirklich nicht gebrauchen 😅

Also habe ich heute einfach mal auf den »Zwiebellook« gesetzt : Zu der gemusterten  Bluse von Vero Moda habe ich meine Kunstfellweste von Tally Weijl aus dem vergangenen Jahr kombiniert . Die ist kuschelig und hält mich schön warm 😀
Dazu trage ich meine derzeitige Lieblingshose , eine schwarze , beschichtete Jeans mit Bikerdetails von Only. Ich ziehe im Winter eigentlich auch fast ausschließlich schwarze und graue Hosen an , während ich im Sommer am liebsten helle Jeans trage . Kennt ihr das auch ? Krass , wie die Jahreszeit uns bei der Auswahl unserer Kleidung bestimmt 😉

Den Look runde ich ab durch eine Statementkette von Bijou Brigitte und bordeauxroten Stiefeletten von Tamaris . Auf dem Bild scheinen sie etwas heller zu wirken , aber in Wirklichkeit sind sie doch etwas dunkler . Ich bin bei diesen Schuhen echt auf den Geschmack gekommen . Ich muss ehrlich gestehen , dass ich mich früher nie getraut habe , solche farbigen Schuhe zu tragen . Aber als ich diese Schuhe bei Tamaris online gesichtet habe , musste ich sie unbedingt bestellen. Und ich habe mich dann nach einigen Überlegen dazu entschlossen , sie zu behalten . Denn diese Farbe ist ja auch mal eine schöne Alternative , wenn man nur schwarze Stiefeletten hat . Und diese Entscheidung macht mich echt froh : Der Schuh ist aufgrund der roten Farbe ein richtiger Eyecatcher und passt perfekt zum Herbst . Außerdem besteht er aus weichem Leder, das gut verarbeitet ist , und er ist auch total bequem ! Mein Schuh-Favorit diesen Herbst ♥️

So , das wär zunächst mal alles von meiner Seite . Ich hoffe , euch gefällt das Outfit 💜

Bis zum nächsten Post , Dorine 🌸

Kommentar schreiben

Kommentare: 0