»Miss Baby Roll Mega Volume« Mascara von L'oréal Paris


Hallo an alle da draußen 😚
Welch ein schönes Wetter wir haben 😍 
Ich sitze gerade draußen und genieße die warmen Sonnenstrahlen auf meinem Gesicht 😚
Umso schöner dass es die nächsten Tage auch so sonnig und warm bleiben wird 👍🏼

Ich bin nach einer etwas längeren Zeit nun wieder mit einem neuen Blogpost für euch zum Thema Beauty zurück 😉

Heute stelle ich euch eine Wimperntusche vor, die erst seit Kurzem neu auf dem Markt ist . 
Es handelt sich um die »Miss Baby Roll Mega Volume« Mascara von L'oréal Paris.


Optisch ist die Wimperntusche schon mal ansprechend. Jedoch ist das für mich eigentlich Nebensache - für mich stellt sich eher die Frage, ob diese neue Mascara das Potenzial hat, meine neue Lieblingstusche zu werden 😉👍🏼
Denn die perfekte Wimperntusche für mich habe ich leider ( noch ) nicht für mich entdeckt 🙈
Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf 😚


Aus diesem Grund musste nun mal diese neue Wimperntusche von L'oréal Paris zum Testen ran 😉
Zunächst mal ein paar Infos vorweg : 
Die »Miss Baby Roll Mega Volume« Mascara kostet - wie fast alle Wimperntuschen von L'oréal Paris - so etwa um die 10€ und ist in allen Drogeriemärkten erhältlich. 
Von der Optik und Form der Verpackung ähnelt sie stark der »Miss Manga«- sowie der »Miss Hippie« Mascara. Mit den L'oréal Paris -Wimperntuschen war ich bisher immer ganz zufrieden, deswegen habe ich keine Bedenken, dass diese hier mich enttäuscht. 

Eine Besonderheit der »Miss Baby Roll« Mascara ist jedoch dessen Bürstchen, dessen Optik stark an einen Lockenstab erinnert. Laut L'oréal Paris ist gerade diese »Lockenstabbürste« das Geheimnis für lange, voluminöse Wimpern : durch das spezielle Bürstchen werden die Wimpern zusätzlich verlängert und ihnen viel Volumen geschenkt. 




Auf den Bildern seht ihr den »Lockenstab« für die Wimpern nochmal ein wenig genauer 😊
Ich muss sagen, dass die Bürste wirklich gut ist. 
Schon beim ersten Auftragen hat sie meinen Wimpern wirklich gut Volumen, Länge und Farbe gegeben, sodass ein mehrfaches Auftragen eigentlich gar nicht nötig wäre. Wenn man die Mascara mehrfach aufträgt, muss man allerdings schon aufpassen, dass die Wimpern nicht zu den sogenannten »Fliegenbeinchen« verkleben 🙈
 Die Konsistenz der Wimperntusche ist genau, wie sie meiner Meinung nach sein sollte: auf keinen Fall zu nass, aber auch nicht zu trocken. Es befindet sich auch nicht zuviel Farbe am Bürstchen, weshalb die Wimperntusche beim Tuschen kaum schmiert. 

Wie bereits oben erwähnt, hat sie meinen Wimpern schon ziemlich gut Volumen, Farbe sowie Länge geschenkt, und ich bin echt zufrieden mit der Wimperntusche.😊

Habt ihr euch diese Mascara auch gekauft ? Wenn ja, wie findet ihr sie ? Ihr könnt mir gerne eure Meinung dazu in die Kommentare schreiben 😚

Kommentar schreiben

Kommentare: 0